vasco-nails.com-Store-Datenschutzrichtlinie

Nr. 1 Allgemeine Bestimmungen

  1. Dieses Dokument ist der Geschäftsordnung beigefügt. Durch die Nutzung unserer Dienste vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Diese Datenschutzrichtlinie wird nur verwendet, um Ihnen zu helfen zu verstehen, welche Informationen und Daten zu welchem Zweck und wofür wir sie verwenden. Diese Daten sind uns sehr wichtig, daher lesen Sie bitte dieses Dokument sorgfältig durch, da es die Regeln und Wege der Verarbeitung und des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten festlegt. Dieses Dokument enthält auch die Regeln für die Verwendung von Cookies.

  2. Wir erklären hiermit, dass wir die Grundsätze des Schutzes personenbezogener Daten und alle gesetzlichen Bestimmungen, die im Gesetz vom 29. August 1997 vorgesehen sind, einhalten. UJ von 2015, Punkt 2135) und Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Verkehr dieser Daten und die Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.

  3. Die Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, hat das Recht, uns zu kontaktieren, um umfassende Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Wir machen immer deutlich, welche Daten wir erheben, wie wir sie verwenden, welche Zwecke sie erfüllen sollen und wem wir sie zur Verfügung stellen, wie wir diese Daten schützen, wenn sie an andere übertragen werden, und Informationen über Institutionen bereitstellen, die im Zweifelsfall kontaktiert werden sollten.

Nr. 2 Datenschutzerklärung

  1. Wir nehmen die Privatsphäre ernst. Wir zeichnen uns durch die Achtung der Privatsphäre und den vollen und garantierten Komfort der Nutzung unserer Dienste aus.

  2. Wir schätzen das Vertrauen, das die Nutzer uns entgegensetzen, indem wir uns ihre personenbezogenen Daten anvertrauen, um Ihre Bestellung zu erfüllen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten stets fair und, um dieses Vertrauen nicht zu enttäuschen, nur in dem Umfang, der für die Ausführung des Auftrags einschließlich seiner Verarbeitung erforderlich ist.

  3. Sie haben das Recht, klar und vollständig darüber zu sein, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und für welche Zwecke sie benötigt werden. Wir informieren Sie immer klar über die daten, die wir sammeln, wie und an wen wir sie bereitstellen, und geben Informationen über Unternehmen, die im Falle von Zweifeln, Fragen, Kommentaren kontaktiert werden müssen.

  4. Wenn wir uns nicht sicher sind, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, werden wir unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um solche Zweifel zu klären und zu lösen, und wir werden alle fragen, die damit zusammenhängen, vollständig und vollständig beantworten.

  5. Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor unsachgemäßer und unkontrollierter Nutzung zu schützen und sie umfassend zu schützen.

  6. Wir halten uns an alle geltenden Datenschutzgesetze und -vorschriften und arbeiten mit Datenschutzbehörden und Strafverfolgungsbehörden zusammen. In Ermangelung von Datenschutzvorschriften werden wir die allgemein anerkannten Datenschutzgrundsätze, die Grundsätze der sozialen Koexistenz und die etablierten Gepflogenheiten einhalten.

  7. Die genaue Art des Schutzes personenbezogener Daten ist in der Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten enthalten (ODO: Sicherheitspolitik, Regeln für den Schutz personenbezogener Daten, Anweisungen für die Verwaltung des ( Informationssystems)Aus Sicherheitsgründen steht sie aufgrund der darin beschriebenen Verfahren nur den staatlichen Kontrollbehörden zur Verfügung.

  8. Der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten ist VASCO OFFICIAL GEL POLISH Marcin Zieliéski, Tel. +48 667 043 907, E-Mail: shop@vasco-nails.com,

  9. Wenn Sie Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Seite, von der aus Sie zu dieser Datenschutzrichtlinie weitergeleitet wurden. Der Kontaktantrag wird unverzüglich an die an diese Person angerufene Person weitergeleitet.

  10. Sie haben immer das Recht, uns zu benachrichtigen, wenn:

  1. möchte keine Informationen oder Nachrichten mehr von uns in irgendeiner Form erhalten;

  2. möchte eine Kopie Ihrer bei uns aufbewahrten personenbezogenen Daten erhalten;

  3. Ihre personenbezogenen Daten in unseren Aufzeichnungen zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen;

  4. Verstöße, Missbrauch oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten melden möchten.

  1. Um uns zu helfen, auf die bereitgestellten Informationen zu antworten oder zu antworten, geben Sie bitte Ihren Namen und weitere Details an.

3 Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

  1. Wir verarbeiten die notwendigen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen und zu Buchhaltungszwecken und nur solche, d.h. :

  1. um eine Bestellung aufzugeben,

  2. zum Abschluss eines Vertrages, reklamationen und rücktrittden Vertrag,

  3. eine MwSt.-Rechnung oder einen anderen Beleg ausstellen.

  1. Wir erheben, verarbeiten und speichern folgende Nutzerdaten:

  1. Namen

  2. Adresse

  3. Anschrift für die Zustellung (falls sie sich von der Wohnadresse unterscheidet),

  4. Steuer-Identifikationsnummer (TAX-ID),

  5. E-Mail-Adresse

  6. Telefonnummer (Mobil, Festnetz),

  7. Informationen über den webbrowser, den Sie verwenden

  8. andere personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

  1. Die Bereitstellung der oben genannten Daten durch ist völlig freiwillig, aber auch notwendig für die volle Erbringung von Dienstleistungen.

  2. Zweck unserer Erhebung und Verarbeitung oder Nutzung von Daten:

  1. Direktmarketing, Archivierungszwecke von Werbekampagnen;

  2. die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen durch die Sammlung von Informationen über Nebenwirkungen;

  1. Wir können personenbezogene Daten an Server außerhalb Ihres Wohnsitzlandes oder an verbundene Unternehmen, Dritte mit Sitz in anderen Ländern, einschließlich ewr-Ländern (Europäischer Wirtschaftsraum, EWR), übertragen. Europäischer Wirtschaftsraum, EWR – Freihandelszone und gemeinsamer Markt, der die Länder der Europäischen Union und der Europäischen Freihandelsassoziation EFTA für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Stellen in unserem Namen gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen, Gepflogenheiten und Vorschriften zum Datenschutz umfasst.

  2. Angesichts der Tatsache, dass viele Länder, in die diese personenbezogenen Daten übermittelt werden, nicht das gleiche Maß an Rechtsschutz für personenbezogene Daten haben wie in Ihrem Land. Beispielsweise können die Gerichte, Strafverfolgungsbehörden und nationalen Sicherheitsbehörden gemäß den Gesetzen dieses Landes auf Ihre in einem anderen Land gespeicherten personenbezogenen Daten zugreifen. Vorbehaltlich rechtmäßiger Datenoffenlegungsersuchen verpflichten wir uns, Datenverarbeiter außerhalb Ihres Landes zu verpflichten, Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten in geeigneter Weise gemäß der Regulierung ihres nationalen Rechts zu ergreifen.

Nr. 4 Cookie-Richtlinie

  1. Wir erfassen automatisch die in Cookies enthaltenen Informationen, um Ihre Daten zu sammeln. Ein Cookie ist ein kleiner Text, der an den Browser des Benutzers gesendet wird und den der Browser bei nachfolgenden Einträgen an die Website zurücksendet. Sie werden hauptsächlich zur Verwaltung von Sitzungen verwendet, z. B. durch Generieren und Zurückgeben einer temporären ID nach dem Einloggen. Wir verwenden "Sitzungs"-Cookies, die auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden, bis Sie sich abmelden, die Website deaktivieren oder den Internetbrowser und "persistente" Cookies deaktivieren, die auf dem Endgerät des Benutzers für die in den Parametern der Cookies angegebene Zeit oder bis sie vom Benutzer gelöscht werden.

  2. Cookies passen die Website und ihr Angebot an die Bedürfnisse der Nutzer an, indem sie wie die Erstellung von Seitenstatistiken und die Gewährleistung der Sicherheit durchführen. Cookies sind auch notwendig, um die Sitzung nach dem Verlassen der Website zu pflegen.

  3. Der Administrator verarbeitet die in Cookies enthaltenen Daten jedes Mal, wenn die Website von Besuchern besucht wird, für folgende Zwecke:

  1. Optimierung der Nutzung der Website;

  2. die Empfänger als derzeit eingeloggt zu identifizieren;

  3. anpassung, Grafik, Auswahl und alle anderen Inhalte der Website an die individuellen Vorlieben des Kunden anzupassen;

  4. sich automatisch und manuell ausgefüllt, die Daten aus den Bestellformularen oder die vom Besucher zur Verfügung gestellten Login-Daten;

  5. Sammeln und Analysieren anonymer Statistiken zur Verwendung der Website im Admin-Panel und bei Google Analytics

  6. Erstellen Sie Remarketing-Listen basierend auf Ihren Präferenzen, Ihrem Verhalten, der Verwendung von Interessen von der Website, und sammeln Sie demografische Informationen, und geben Sie diese Listen dann in AdWords und Facebook Ads frei.

  7. Datensegmente basierend auf demografischen Informationen, Interessen, Geschmäckern bei der Auswahl der angezeigten Produkte/Dienstleistungen erstellen.

  8. die Verwendung demografischer und Interessendaten in Analytics-Berichten.

  1. Der Nutzer kann die Sammlung von Cookies jederzeit mit seinem Webbrowser vollständig blockieren und löschen.

  2. Die Sperrung des Nutzers am Sammeln von Cookies auf seinem Gerät kann es schwierig oder unmöglich machen, bestimmte Funktionen der Website zu nutzen, auf die der Nutzer voll berechtigt ist, muss sich aber der Einschränkungen der Funktionalität in einer solchen Situation bewusst sein.

  3. Wenn Sie Cookies nicht für den oben beschriebenen Zweck verwenden möchten, können Sie diese jederzeit manuell löschen. Für detaillierte Anweisungen, wie Sie vorgehen, besuchen Sie bitte die Website des Herstellers des Web-Browsers, den Sie derzeit verwenden.

Nr. 5 Rechte und Pflichten

  1. Wir haben das Recht und im Falle des Gesetzes auch die gesetzliche Verpflichtung, ausgewählte oder alle Informationen über personenbezogene Daten an Behörden oder Dritte weiterzugeben, die ein solches Auskunftsersuchen nach geltendem polnischem Recht stellen.

  2. Sie haben das Recht, auf den Inhalt Ihrer personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Sie teilen, sie jederzeit korrigieren, ergänzen können, und Sie haben das Recht, die Löschung aus Ihren Datenbanken oder die Verarbeitung ohne Angabe von Gründen zu verlangen. Zur Ausübung seiner Rechte kann der Nutzer die entsprechende E-Mail-Adresse jederzeit an die E-Mail-Adresse oder auf andere Weise senden, die diese Anfrage zustellt/übermittelt.

  3. Eine Aufforderung des Nutzers, personenbezogene Daten zu löschen oder die Verarbeitung einzustellen, kann zu einer vollständigen Unfähigkeit zur Erbringung von Dienstleistungen durch oder zu einer schwerwiegenden Einschränkung dieser Daten führen.

  4. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Grundsätze des sozialen Zusammenlebens.

  5. Informationen über die außergerichtliche Behandlung von Verbraucherstreitigkeiten. Die Im Sinne des Gesetzes über die außergerichtliche Behandlung von Verbraucherstreitigkeiten berechtigte Einrichtung ist der Finanzombudsmann, dessen Website-Adresse wie folgt lautet: www.rf.gov.pl.

6 Grundlegende Sicherheitsvorschriften

  1. Jeder Benutzer sollte sich um seine eigene Datensicherheit und die Sicherheit seiner Geräte kümmern, die auf das Internet zugreifen. Ein solches Gerät sollte notwendigerweise über ein Antivirenprogramm mit einer aktuellen, regelmäßig ergänzten Datenbank mit Definitionen, Typen und Arten von Viren, einer sicheren Version des verwendeten Internetbrowsers und einer aktivierten Firewall verfügen. Sie sollten überprüfen, ob das Betriebssystem und die darauf installierten Programme über die neuesten und kompatiblen Updates verfügen, da Angriffe Fehler verwenden, die in der installierten Software erkannt werden.

  2. Zugangsdaten für im Internet angebotene Dienste sind z.B. Logins, Passwörter, PINs, elektronische Zertifikate, etc., – sollten a-hand-bereich von anderen gesichert werden und unmöglich, aus dem Internet einzudringen. Sie sollten nicht in einer Form offengelegt oder auf dem Gerät gespeichert werden, die unbefugten Zugriff und das Lesen durch Unbefugte ermöglicht.

  1. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie seltsame Anhänge öffnen oder auf Links in E-Mails klicken, die wir beispielsweise nicht erwartet haben. unbekannte Absender oder aus einem Spam-Ordner.

  2. Es wird empfohlen, Anti-Phishing-Filter in Ihrem Webbrowser auszuführen, d. h. Tools, die überprüfen, ob die angezeigte Webseite authentisch ist und nicht für Phishing verwendet wird, z. B. Phishing. Identität einer Person oder Institution.

  3. Dateien sollten nur von vertrauenswürdigen Websites, Diensten und Websites heruntergeladen werden. Es wird nicht empfohlen, Software aus nicht überprüften Quellen zu installieren, insbesondere von unbekannten Herausgebern mit nicht überprüftem Feedback. Dies gilt auch für mobile Geräte, z.B. Smartphones, Tablets.

  4. Wenn Sie Ihr drahtloses Heim-WLAN-Netzwerk verwenden, müssen Sie ein solches Passwort festlegen, um es sicher und schwer zu knacken, es sollte kein Muster und eine Zeichenfolge sein, die leicht zu erraten sind (z. B. Straßenname, Hostname, Geburtsdatum usw.). Es wird auch empfohlen, die höchstmöglichen Verschlüsselungsstandards für drahtlose WLAN-Netzwerke zu verwenden, die auf Ihrer Hardware ausgeführt werden können, z. B. Wi-Fi. WPA2.

Nr. 7 Verwenden von Social Media-Plug-Ins

  1. Plugins, sogenannte Plug-Ins von sozialen Netzwerken facebook.com und Twitter und anderen, können auf unseren Seiten sein. Die damit verbundenen Dienste werden von Facebook Inc. bzw. Twitter Inc. bereitgestellt.

  2. Facebook wird betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA Facebook. Um das Facebook-Plugin zu sehen, gehen Sie zu: https://developers.facebook.com/docs/plugins

  3. Twitter wird von Der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben. Twitter-Plugins finden Sie unter: https://dev.twitter.com/web/tweet-button

  4. Das Plug-in gibt dem Anbieter nur Informationen darüber, auf welche unserer Websites Sie zu welchem Zeitpunkt zugegriffen haben. Wenn Sie in Ihrem Konto eingeloggt sind, z.B. wenn Sie unsere Website ansehen oder besuchen. auf Facebook oder Twitter ist der Anbieter in der Lage, Ihre Interessen, Informationspräferenzen und andere Daten, z.B. indem Sie auf die Schaltfläche Gefällt mir klicken oder einen Kommentar hinterlassen oder den Profilnamen in die Suche eingeben. Diese Informationen werden auch vom Browser direkt an den Anbieter übermittelt.

  5. Ausführlichere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook oder Twitter sowie zum Datenschutz finden Sie auf den folgenden Seiten:

  1. Datenschutz/Beratung Datenschutzerklärung von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

  2. Datenschutz/Beratung Twitter: https://twitter.com/privacy

  1. Um einen Besuch Ihres ausgewählten Kontos über Facebook oder Twitter auf unserer Website zu vermeiden, müssen Sie sich aus Ihrem Konto ausloggen, bevor Sie unsere Websites durchsuchen können.